Newsfeed, Webcasts and videos

Webcast: Ist es zu spät, um in internationale Emerging-Market-Aktien zu investieren?

November 2, 2017 -

Wir laden Sie herzlich zu unserem Experten-Webcast am 9. November ein.

Emerging-Market-Aktien sind im aktuellen Marktzyklus bereits kräftig gestiegen. Dennoch sehen wir weiteres Potenzial für attraktive Erträge.

Wir glauben, dass die nicht zu hohen Bewertungen, die expansivere Geldpolitik in den Emerging Markets, der noch recht junge Konjunkturaufschwung, die Erholung des Welthandels und der Nachholbedarf internationaler Investoren die Assetklasse stützen.

Erfahren Sie hierzu mehr in unserem 30-Minuten-Webcast– Rina Jha (CFA), Senioranalystin im Team für internationale Emerging-Market-Aktien, spricht über den aktuellen Aufschwung und erklärt, warum wir weiteres Potenzial sehen.

Es werden unter anderem die folgenden Themen diskutiert:

  • Welche Fundamentalfaktoren dürften den Aufschwung weiter unterstützen?
  • Was könnte den Anstieg bremsen: eine straffere Geldpolitik der US Federal Reserve, nachlassendes Wachstum in China …?

Der Webcast findet am 9. November 2017 um 16:00 Uhr (MEZ) statt.

Sie haben eine Frage?

Schreiben Sie uns eine E-Mail und wir beantworten sie im Live Webcast.

Wie kann ich mich anmelden?

Der Webcast wird über unsere Plattform BrightTalk übertragen. Wenn Sie noch nicht bei BrightTalk registriert sind, müssen sie sich mit einem Nutzernamen und einem Passwort anmelden, um den Webcast sehen zu können.

Und wenn ich es zeitlich nicht schaffe?

Dann können Sie sie sich eine Aufnahme ansehen. Sie steht wenige Stunden nach dem Live Webcast zur Verfügung. Bitte melden Sie sich über den gleichen Link an.

Der Wert der Fondsanteile kann schwanken und es kann sein, dass der Anleger sein eingesetztes Kapital nur teilweise oder gar nicht zurückerhält.

Anlagen in Schwellenländern sind – im Vergleich zu Anlagen in Industrieländern – mit zusätzlichen Risiken wie z. B.  politische Unruhen, kriegerische Auseinandersetzungen oder schlechte öffentliche Verwaltung verbunden. Die Handel- und Abwicklungssysteme befinden sich in einigen Schwellenländern noch nicht auf dem Niveau der Industrieländer, sodass es schwierig sein kann, Anlagen zu tätigen oder abzuwickeln.

 

Mehr zu diesem Thema

November 2, 2017

Webcast: Ist es zu spät, um in internationale Emerging-Market-Aktien zu investieren?

Wir laden Sie herzlich zu unserem Experten-Webcast am 9. November ein.

WSU
February 1, 2017

Hohe Bewertungen und politische Unsicherheit könnten Aktien schaden

Strategie: Spreads von Emerging-Market-Fremdwährungsanleihen und US High-Yield zu hoch

October 26, 2016

Parvest Equity Russia greift nach den Sternen

Fünf Sterne von Morningstar für die stabile Performance

Weekly strategy update
September 13, 2016

Notenbanken mit dem Finger am Abzug, Märkte reagieren nervös

Strategie unverändert, so lange die Korrektur ihren Lauf nimmt

July 20, 2016

Der Schein trügt – in den USA und China

Strategie: Der Optimismus an den Märkten mahnt zur Vorsicht

Weekly strategy update
July 14, 2016

Niedrige Renditen dämpfen Wachstums- und Inflationssorgen

Strategie: Bei Investmentgrade-Anleihen Umschichtungen von Europa in die USA

BNP Paribas Asset Management weekly strategy update
May 20, 2016

08/15-Wachstum macht den Märkten Probleme

Strategie: Schwache Gewinne und enttäuschende Emerging-Market-Daten mahnen zur Vorsicht

May 11, 2016

Für mehr Optimismus an den Emerging Markets ist es noch zu früh

Zusammenfassung: Strategie: Übergewichtung des Dollars gegenüber dem Yen, weil die japanische Geldpolitik wohl weiter gelockert wird

May 6, 2016

Uneinheitliche Daten wichtiger als geldpolitische Unterstützung

Strategie: Aktien: USA und Japan jetzt gegenüber Europa übergewichtet

Weekly strategy update
April 22, 2016

Unberechenbare Ölpreise und Daten lassen die Märkte zappeln

Strategie: Gute Gründe, defensiv zu bleiben

Asset allocation – February 2018

SUMMARY: Global equities sold off aggressively as higher bond yields finally dented the strong January risk rally / The sell-off was triggered by strong hourly earnings data in the US, but its magnitude appears to be exacerbated by market technicals / Solid growth fundamentals and limited contagion from the equity volatility to other markets such as rates, currencies and emerging markets (EM) are consistent with a technical dislocation in markets

Diese Seite teilen